Kulturerbe
Kulturerbe
Project Information
Katalogisierung und Teildigitalisierung der Druckschriften des 15., 16. und 17. Jahrhunderts der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha
"Die UFB Erfurt/Gotha besitzt an ihren beiden Standorten 1.769 Inkunabeln. Diese Inkunabeln sowie die außerhalb des deutschen Sprachraumes erschienenen Drucke des 16. und 17. Jahrhunderts sind bislang noch nicht in modernen Datenbanken nachgewiesen. Im Projekt werden diese Bestände in den Online-Katalog der UFB nach formalen, sachlichen und exemplarspezifischen Gesichtspunkten erschlossen." Das Projekt umfasst die Katalogisierung der gedruckten Dokumente des 15., 16. und 17. Jahrhunderts in die Verbunddatenbank des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV) und die Digitalisierung und Internetpräsentation exemplarischer Druckschriftengruppen des 15. und 16. Jahrhunderts in die Digitale Bibliothek Thüringen (DBT).
"Zum Abschluss des Projektes werden dann sämtliche Drucke des 15.-17. Jahrhunderts in der FB Gotha und in der UB Erfurt erfasst sein. Im Projekt werden auch die Inkunabeln der Kirchenbibliothek Pößneck, die sich in der FB Gotha befinden, digitalisiert und in Zusammenarbeit mit der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena im Internet zugänglich gemacht."
(Quelle: http://www.uni-erfurt.de/bibliothek/programm/projekte/#c9462)

Laufzeit: 2007 -      Startdatum: 2007      

Projektort: Erfurt /Gotha

Kontakt
Dr. Kathrin Paasch
Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha
Projektleiterin
Nordhäuser Str. 63
99089 Erfurt
Tel: ++49 (0) 361 737-5881
Fax: ++49 (0) 3 61 - 737-5509

Beteiligte Institutionen

Förderinstitution

Förderprogramm