Kulturerbe
Kulturerbe
Project Information
Digitalisierung der "Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik (ZPE)" und Bereitstellung im Internet
Ziel des Projektes ist es, die Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik (ZPE) im Internet zur Verfügung zu stellen. Bisher sind 137 Bände erschienen. Aufgrund des Verkaufspreises der Zeitschrift von derzeit ? 450,- erscheint es geboten, die bisherige Verbreitungsform der ZPE zu erweitern.

Das Vorhaben, die ZPE zu digitalisieren, wurde zunächst aus Mitteln der Andrew W. Mellon Foundation finanziert.

Mit den Fördermitteln der DFG sollen nun auch weiter zurückliegende Jahrgänge, zunächst die Jahre 1987-1992, digitalisiert werden. Für die neueren Bände der Jahre 1999-2001 sind bereits die entsprechenden Vorarbeiten geleistet worden bzw. liegen die Aufsätze ohnehin schon digitalisiert vor.



Startdatum: 01.01.2002      Enddatum: 31.12.2006

Projektort: Köln