Kulturerbe
Kulturerbe
Project Information
Werkzeuge zur Strukturierung, Parametrisierung und Konsistenzhaltung multimedialer Bücher, Skripten und Präsentationen
Ziel dieses Projektes ist es, für Autoren und Leser die inhaltlichen Strukturen multimedialer Dokumente produktiv nutzbar zu machen. Der Autor wird dazu auf verschiedenen Ebenen durch Werkzeuge bei der Erstellung Bücher unterstützt. Die Ideensammlung und die Inhaltsstukturierung werden durch ein auf bisherigen Entwicklungen aufbauendes Werkzeug angeboten, das mit dem Autorensystem ToolBook eng integriert ist. Die Konsistenz zwischen den Ebenen wird automatisch gesichert. Die Grundlage hierfür liefern neben manuellen Auszeichnungen durch den Autor auch eingesetzte Muster, welche Konsistenzbeziehungen zwischen Textelementen definieren. Der Leser kann in der reichhaltigeren Struktur navigieren und so einen seinem Leseinteresse angemessenen Zugang finden. Ferner kann er die Struktur um eigene Notizen erweitern. Die Generierung Lesergruppen-spezischer Varianten eines Textes wird unterstützt. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Springer-Verlag und weiteren Partnern innerhalb des Schwerpunktprogramms statt.
(Quelle: http://gepris.dfg.de/gepris/OCTOPUS/;jsessionid=hMSLGkWTcLhkMdJ9rrpQ39d0srJN6G9M...)

Startdatum: 01.12.1999      Enddatum: 31.12.2001

Projektort: Aachen

Beteiligte Institutionen

Förderinstitution

Förderprogramm