Kulturerbe
Kulturerbe
Projektinformationen
folklore europaea - Feste - Bräuche - Traditionen in Europa
Im Projekt entsteht eine multimediale Datenbank zur Dokumentation von Festen, Bräuchen und Traditionen in den verschiedenen Regionen Europas. Ohne Vollständigkeit anzustreben, führt "folklore europaea" bislang weit verstreute Informationen zusammen und bietet durch vielfach kombinierbare Suchparameter Fachwissenschaftlern erstmals die Möglichkeit detaillierter Kulturvergleiche auf europäischer Ebene. Für die breitere Öffentlichkeit liefert das Projekt anhand von Texten, Bildern, Filmen und Tondokumenten anschauliche ethnographische Orientierungen und lässt sich nach dem Prinzip "Was Wann Wo" auch konkret touristisch nutzen.

Im Rahmen der europäischen Integration will "folklore europaea" über Nationalgrenzen hinweg Verbindungen, Wechselwirkungen und Unterschiede zwischen Kulturräumen kenntlich machen, Gemeinsamkeiten und Differenzen im kulturellen Erbe aufzeigen, Einblicke in die Konstruktion von Identitäten und Mentalitäten gewähren und aus der Dynamik von Festen, Bräuchen und Traditionen Rückschlüsse auf kulturelle Transformationsprozesse ermöglichen.
(Quelle: http://folklore-europaea.uni-freiburg.de/projekt.php)

Laufzeit: laufend      Startdatum: 2003      

Projektort: Freiburg